moving-decisions – Trainings und Seminare für Tango, Tanz, Bewegungs und TheaterImprovisation

Mit Leib und Seele sind wir gefordert  beim Erlernen neuer Bewegung. Lernen, Kommunizieren, Entscheiden und Handeln beziehen den ganzen Menschen ein – körperlich-motorisch, mental, emotional, seelisch.  Die Folge:  körperlich und geistig gute Kondition und beste Gesundheit von der Jugend bis ins hohe Alter !

moving-decisions richtet sich an alle – nicht nur an Gesunde und Junge,  sondern ebenso an ältere, erkrankte Tanzfreudige und an Menschen mit Einschränkungen und Handicaps. Durch Tanz und Bewegung tragen wir zur Gesundheitsbildung bei, schaffen optimale Voraussetzungen zur Rehabilitation und fördern die soziale Integration.

Neu Lernen und kreativ Gestalten. Für unvorhergesehene neuartige Lebens- und Entscheidungssituationen kann unsere Berufs- und Lebenserfahrung noch keine erfolgsversprechende Denk- und Handlungsmodelle bereit halten. Da kommt es leicht zu Schwierigkeiten, sich auf die neue Situation angemessen einzustellen und richtig zu entscheiden und zu handeln.

moving-decisions zeigt, wie`s gehen kann: Eine weite Bandbreite tänzerischen und emotionalen Erlebens und Gestaltens, körpergerechter schonender Bewegungsaufbau, inspirierender innerer und zwischenmenschlicher Dialog gehen bei moving-decisions  auf einzigartige Weise Hand in Hand.

unsere moving-decisions Trainings und Seminare für Tanz, Bewegung und TheaterImprovisation

> sind zielgruppenspezifisch, bewegungswissenschaftlich und psychosomatisch fundiert

> trainieren körperliche, emotionale und geistige Flexibilität, Lebensfreude und  Selbstkompetenz in jedem Lebensalter

> fördern soziale Integration , Inclusion und kulturelle Entwicklung für alle gesellschaftlichen Gruppen und Schichten

> dienen der Prävention, schaffen optimale Voraussetzungen für die Rehabilitätion und  Krankheitsbewältigung.

Unser Curricuum – Unterrichts – Trainingskonzept >>> 

Klassisch im Aufbau, zeitgemäß in der Didaktik, kreativ in der Gestaltung

Sicherheit und Sinnlichkeit – so vermitteln wir den Tango !