* Tanz – Bewegung – Inklusion – Improvisation —

moving-decisions – tango integral >>> Training / Seminare & workshops / Therapie

Tango Argentino ist für alle da. Daher sind unsere Tango-Trainings exquisit und individuell – zugleich auch integrierend und includierend.

Tango nimmt einen an wie man/frau ist –  beim Tango zählt vor allem Lebenserfahrung. Ob jung oder alt, voll beweglich oder eingeschränkt – wie wir unser Leben gestalten, Höhe- und Tiefpunkte meistern : das lässt uns reifen und prägt unser Tanzen, macht es erfahren, sinnlich und wahrhaftig : der Reiz der Reife.

Solide Basics – stilistische Offenheit – Integration & Inclusion – gesundheitliche Aspekte

Unsere Schwerpunkte im Januar : Individuelles Training

  • Individuelles Training – Für gezielte Fortschritte und Korrekturen >>>
  • NEU – Persönliches TANGO-COACHING – den Blinden Fleck aufhellen >>>
  • Last-Minute-Training – Sicherheit kurz vor Milongas und Bällen >>>
  • Begleitung zu Milongas und Tanzabenden >>>
  • Komfortabel im Kombi-Pack: Last-Minute-Training + anschließend zur Milonga in unserer Begleitung >>>
  • Hochzeits-Tango – Es muss nicht immer Walzer sein – Crash-Kurs >>>

Besonderen Wert legen wir  auf eine Bewegungskultur, die den körperlichen Voraussetzungen gerecht wird, vorzeitige Ermüdung, Schmerzen und Schäden vermeidet und auch bei Verletzungen und Einschränkungen das Tanzen ermöglicht. >>> mehr lesen . Daher verwenden wir besondere Sorgfalt auf die Vermittlung solider tänzerischer Grundlagen und auf ein fundiertes Verständnis der Bewegungs – Logik des Tango-Tanzens. Dafür sind wir bestens qualifiziert: 

  • durch unsere Ausbildungen in modernen bewegungswissenschaftlichen  Konzepten,
  • unsere orthopädisch und psychosomatisch fundierten tanztherapeutischen Erfahrungen
  • unseren pädagogisch-heilpädagogischen beruflichen Hintergrund bestens qualifiziert.

Einschränkungen und Behinderungen sind keineswegs Hindernisse beim Tango Tanzen. Meist sind zum Ausgleich andere Fähigkeiten kompensatoriosch hochentwickelt. Sie zu entdecken und klug einzusetzen, kann belebend sein und reizvolle stilistische Varianten zeitigen.

Durch seine Besonderheiten des Bewegungsaufbaus, durch den Einfluss seiner Musik und der intensiven nonverbalen Kommunikation und Beziehungsgestaltung ist Tango in einzigartiger Weise geeignet bei Einschränkungen und Unsicherheiten der

  • Beweglichkeit ( Rheuma, Arthrose, M. Parkinson, Amputation ),
  • Wahrnehmung und Orientierung ( Beeinträchtigung von Sehen und Hören, Blindheit, Unsicherheiten des Gleichgewichts und räumlicher Orientierung, Körperschema ) ,
  • Achtsamkeit und Konzentration (ADHS),  oder Kondition ( Herz-Kreislauf, Trainingsmangel, Alter )

Auch didaktisch gehen wir unkonventionell neue und spannende Wege – lassen Sie sich überraschen. Stressfreiheit ist garantiert – nehmen Sie uns beim Wort ! Lernen Sie aktuellen modernen Tango kennen – mit Stil und Tradition, ruhig und temperamentvoll, doch ohne Klischee`s und überholte Rollenmuster.

Tradition und Innovation : Tango ist kein kein Nostalgie-Reservat, sondern in Musik und Tanz lebendig und entwickelt sich ständig weiter –  Daran möchten wir Sie teilnehmen lassen, darauf möchten wir Sie neugierig machen.

Dr.  Kuno Jungkind & das moving-decisions-Team

  • Tanzen macht Freude, Bewegung hält gesund – geistig und körperlich >>>
  • Tango ist gelebtes Leben und für alle da !  >>>
  • Warum langweilt er denn nicht, dieser 100 Jahre alte Tango ? >>>
  • Sicherheit und Sinnlichkeit – so vermitteln wir den Tango !  >>>
  • Neues Denken – neues Handeln  >>>
  • Tanz-, Bewegungs- und Theaterimprovisation  >>>
  • Unser Konzept – Qualität – Innovation – Vielfalt  >>>