Tanz & TANGO INTEGRAL – trainieren – fördern – integrieren – gestalten

Dr. Kuno Jungkind
Mai 4th, 2016 Mai 21st, 2017

„Echter Tango kann nur ein lebendiger Tanz sein …“

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 14th, 2017 Oktober 14th, 2017

Echter Tango kann nur ein lebendiger Tanz sein. Niemals ist seine Struktur festgelegt.

Die Natürlichkeit der Bewegung ist die Grundlage des Tango. Seine Schönheit liegt in der natürlichen und selbstverständlichen Bewegung.“

Zitiert nach: Nicole Nau-Klapwijk – Tango Dimensionen – mehr >>>

JETZT ANMELDEN ! Workshop : Wege zum Tango – 4.-5. Nov. 2017 Freiburg

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 14th, 2017 Oktober 14th, 2017

Stressfrei, funktional, groovy – so soll zeitgemäßer Tango sein!

Tango-Elemente kennenlernen, spielerisch miteinander experimentieren, Tango-Feeling entwickeln und erleben, wie der Tango in seinen Bann zieht.

– für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger   – für Fortgeschrittene und Geübte

Kein starres Figurenlernen, kein verkrampftes Führen/Folgen, keine wehmütig-depressive Nostalgie.

Für Singles und für Paare, auch um (wieder) Freude am Miteinander-Tanzen zu finden. Info & Anmeldung >>> 

Anmeldeschluß: 17.10.2017

Für Sie gelesen : Nicole Nau-Klapwijk: Tango Dimensionen

dahlhausen
Oktober 13th, 2017 Oktober 14th, 2017

Eines der besten Sachbücher zum Tango Argentino –

Eines der besten Sachbücher zum Tango Argentino !   Zwei junge gebildete Europäer haben sich in die Welt des Tango vertieft: Geschichte, Sitten und Gebräuche,  Musik und Poesie – und setzen in diesem Buch einen Standard für ein vertieftes Verständnis der Zusammenhänge, Konzepte und der „Philosophie“ des Tango.  mehr Info z.B. >>> hier

Tanz & Tango Integral – Wege zum Tango

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 11th, 2017 Oktober 14th, 2017

Tango nimmt einen so an, wie mann/frau ist – beim Tango zählt vor allem Lebenserfahrung >>>

 „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.“ Rumi >>>

Ob jung oder alt, voll beweglich oder eingeschränkt – wie wir unser Leben gestalten, Schwächen und Stärken annehmen, Krankheiten und Einschränkungen bewältigen,   Höhe- und Tiefpunkte meistern –

das lässt uns reifen und prägt unser Tanzen und macht es erfahren, sinnlich und wahrhaftig : der Reiz der Reife. >>>

Tanz & Tango integral ist für alle da – individuell – stilistisch offen – integrativ

Tango Integral – stressfrei – zeitgemäßes Rollenverständnis – für Singles und für Paare >>>

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 11th, 2017 Oktober 11th, 2017

Tango Argentino ohne Stress – mit zeitgemäßem Rollenverständnis – schlank, spielerisch, funktional, groovy – so soll zeitgemäßer Tango sein!

Kein starres Figurenlernen, kein verkrampftes Führen/ Folgen, keine wehmütig-depressive Nostalgie. Vielmehr mit wenigen Elementen spielerisch miteinander experimentieren, Tango-Gespür und getanzte Leidenschaft entwickeln und erleben, wie der der Tango in seinen Bann zieht.

Unbeschwerte tango-Freuden von – 20 + bis  80 + 

für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger –  für Fortgeschrittene und erfahrene Tänzer(innen)  

Wir beginnen stets mit Tango-Fitness = gezieltes Warm-up + sanfter KonditionsAufbau

Tango-Basics und Tango Essentials folgen

– Tanz-Technik –  Musikalität – Kommunikation – Gestaltung/Improvisation – berücksichtigen wir von Anfang an gleichwertig

– solide Grundlagen ohne Stress, z.B. Achse – Gleichgewicht – Stabilität – Flexibilität – Kraft – Ausdauer – Belastungsfreiheit – Körpergerechtigkeit …

– Erleben und Verstehen, wie „Figuren“aus dem Bewegungsfluß heraus organisch entstehen – Elemente kombinieren und gestalten – eine eigene Choreografie entwickeln

Termine + Anmeldung >>>

 

zeitgemäße Didaktik – “ ich mach vor und Du machst nach “ ???

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 11th, 2017 Oktober 11th, 2017

Auch didaktisch gehen wir unkonventionell neue und spannende Wege – lassen Sie sich überraschen. Stressfreiheit ist garantiert – nehmen Sie uns beim Wort !

Unsere kreativ-spielerischen didaktischen Konzepte entwickeln wir im Trainerteam  stetig weiter. Erkenntnisse der Tanz-und-Bewegungswissenschaft, klassische Tanzformen, aktuelle Ansätze der Physiotherapie wie Spiraldynamik ® und Gyrotonic®, Elemente von Yoga, biodynamischer Körperarbeit fließen in unsere Kurse mit ein – vor allem aber Jahre tänzerischen Trainings und eigener Entwicklung, Tage und Nächte eigenen Experimentierens und vielfältiger Unterrichtspraxis.

Lernen Sie aktuellen modernen Tango kennen – mit Stil und Tradition, ruhig und temperamentvoll, doch ohne Klischee`s und überholte Rollenmuster.

Tango ist kein kein Nostalgie-Reservat, sondern in Musik und Tanz lebendig und entwickelt sich ständig weiter. Daran möchten wir Sie teilnehmen lassen, darauf möchten wir Sie neugierig machen.

Dr.  Kuno Jungkind & das moving-decisions-Team

 

“ Ich mach vor, Du machst nach“ – Tango lernen wie vor 100 Jahren ???

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 11th, 2017 Oktober 11th, 2017

Tango ist kein Standard-Tanz, bei dem es darauf ankäme, erst mal „Figuren“ fehlerfrei abspulen zu können. Das urtümliche didaktische Vorgehen “ Ich mach vor, Du machst nach“  funktioniert beim Tango nicht.

Denn Tango ist kein stereotypes Abtanzen von stereotypen „Figuren“ –  Tango ist ein subtiler Dialog ohne Worte , ein Zwiegespräch miteinander und mit der Musik.

Solch ein lebendiger Dialog kann nicht gelernt werden durch Einpauken und Auswendiglernen stereotyper Puzzleteile !  mehr dazu >>>

Tanz & Tango Integral – Präsenz und Achtsamkeit

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 11th, 2017 Oktober 11th, 2017

Tanz & Tango Integral ist explorativ, sinnlich, witzig. Man erkundet ein Thema angekeitet oder auf eigene Faust in allen möglichen Variaten.

Unerwartete, überraschende, zuweilen humoreske Bewegungen können entstehen, die sich zu Tango-Elementen – bekannten und neuen – fügen können.

Ein Gegenpol zum “ ich.mach.vor.und.du machst.nach“ und zum „immer.perfekter.werden“ – Tanz-„Unterricht“.

Diese Grundhaltung verbindet Tanz & Tango Integral mit anderen Formen explorativ-improvisatorischen Tanzens – zum Beispiel mit dem Butoh-Tanz, mit Contact-Improvisation ….

 

 

Butoh – Metamorphose und Transformation – „Sich fallen lassen und werden“.

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 6th, 2017 Oktober 6th, 2017

„Simplicity,  listening to body and soul,  opening to the moment  –  A space where all can happen“

Wahlverwandtschaft – diese Einstellung verbindet Tanz&Tango Integral mit Butoh

„Wir erforschen unseren Körper in seinen mannigfaltigen Zuständen und betrachten ihn als ein geheimnisvolles Objekt oder Materie.

Durch Übungen und Tanzimprovisationen werden wir die fragilen und unbekannten Bewegungen zum Leben erwecken, mit Fokus auf das Körperzentrum bis in die Extremitäten und darüber hinaus. >>>

„ „Sich verzehren lassen bis zu einer Leere, wo alles Neue beginnen kann! – Butoh, ein Tanz der unter die Haut geht, der mit nackter Schönheit und Präsenz an der Seele rüttelt.“ Lucie Betz

Workshops und Trainings Lucie Betz – theatre nuage fou – Freiburg-Paris  >>>

Butoh Kurse in Freiburg – Mittwochs 18.15h Lutherkirchstraße 1, 79106 Freiburg, Info + Anmeldung >>>

Wege zum tango – Dem Tango das Gesicht der Gegenwart geben >>>

Dr. Kuno Jungkind
Oktober 6th, 2017 Oktober 6th, 2017

Auf geht`s in die Tango-Zukunft !

„Die Gegenwart gibt es nicht, um die Zukunft pausenlos in die Vergangenheit umzutopfen.“ (Thomas Palzer) – In Krisenzeiten, wenn die Gegenwart als unsicher erlebt wird, nehmen restaurativ-nostalgische Tendenzen zu – so auch derzeit >>>

Die Gesichter des Tango

Tango hat im Laufe der 100 Jahre viele Gesichter angenommen. Manche davon sind vergessen, andere wirken bezaubernd & elektrisierend bis in die Gegenwart … Doch können die historischen Formen unsere heutigen Bedürfnisse stillen? Können wir unentwegt die tradierten Formen reproduzieren ? Es ist an uns aktiven Tanguer@s, Antworten zu finden auf diese Frage !  >>>