> tango-uruguay

SANYO DIGITAL CAMERA Besuchen Sie auch unsere spanisch-sprachige website : www.Tango-Integral-Uruguay-Alemania

Sie finden aktuelle und Hintergrund-Infos, wie sie sonst nirgends zu finden sind:

  • Der Tango entstand bekanntlich in den Hafenstädten um das Mündungsdelta des Rio de la Plata, vor allem auch in Montevideo und in Buenos Aires.
  • Heute ist Montevideo bei uns als Stadt des Tango weitgehend unbekannt. Während die Renaissance des Tango in den 1980-iger Jahren mit dem Namen Buenos Aires und Argentinien verknüpft ist, erscheinen Montevideo und Uruguay insgesamt als weißer Fleck auf der Landkarte des Tango – und dies, obwohl das Land berühmte Musiker, bekannte TänzerInnen und bezaubernde Tango-Musik hervorgebracht hat !
  • Wir reisen regelmäßig nach Buenos Aires und nach Montevideo, um den Spuren des Tango Rio de la Plata zu folgen. Uns geht es nicht darum, die „Kultstätten des Tango“ aufzusuchen, traditionelle Milongas und Tango-Gedenkstätten zu besuchen, sondern den lebendigen Tango aufzuspüren, seine Gegenwart und Zukunft zu erkunden.

 

Wir möchten vor allem die gegenseitige Kenntnis fördern: der Tango lebt und gedeiht auf beiden Kontinenten:  am Rio de la Plata und in Europa – in Montevideo und in der República Oriental del Uruguay und in den deutschsprachigen Ländern.

  • Wie wird der Tango jeweils gelebt und getanzt? Ist er in der Bevölkerung verwurzelt oder eine Erscheinung der großen Städte?  Ist nur die Vergangenheit präsent ? Gibt es eine aktuelle, lebendige, dynamische TangoSzene? Lassen sich zukunftsweisende Entwicklungen erkennen?
  • Gibt es den Tango nur als „quasi-museale“ Erscheinung, oder wo gibt es eine bezaubernde Tango-Szene und  erfrischende, eigenständige Ausprägung des Tango in Musik und Tanz, wo eine Verwurzelung des Tango in allen Schichten der Bevölkerung?
  • Wir haben ausführliche Interviews geführt mit Tanguer@s und Tango-Trainern, und in Uruguay Avalanche Tanguera  kennengelernt, eine Tango-Bewegung, die das Motto „Tango ist für alle da“ mit beträchtlicher Breitenwirkung umsetzt.

 

Auf unserer spanisch-sprachigen website : www.Tango-integral-Uruguay-Alemania berichten wir stets aktuell über den „Tango vom Rio de la Plata“ , besonders auch vom „Tango Oriental del Uruguay“ und dem kulturellen Austausch zwischen Uruguay und den deutschsprachigen Ländern.