worauf´s uns ankommt

WAS ist die Essenz des Tango, was ist unverzichtbar an der Tradition ?

„Tango tanzen hat nichts mit tollen Figuren oder Schritten zu tun. Tango tanzen heisst: da sein, dich, den anderen spüren. Sich Zeit lassen, Luft holen. Zuallererst kommt die Umarmung, der „Abrazo“. Dieser Moment, der Anfang, ist das schönste am Tango.

In der Umarmung nimmst du die Musik wahr und lässt zu, dass sie dich führt. Nur dann kann man wirklich frei und improvisiert tanzen.“ (El Chino)

Solide Basics + Essentials – stilistische Offenheit – Kommunikation,

 

  • Vermitteln solider tänzerischer Grundlagen – Bewegungs-Logik des Tango-Tanzens verstehenBasics verstehen und sicher beherrschen – stilistische Varianten erproben  >>> mehr lesen >>>

 

  • Experimentieren, Improvisieren, Modifizieren, Prüfen, Verwerfen, jeden Moment neu beginnen … wie im wirklichen Leben 🙂   >>> mehr lesen >>>

 

Integration & Inclusion – gesundheitliche Aspekte

 

  • Eine Bewegungskultur schaffen, die den persönlichen Voraussetzungen gerecht wird – vorzeitige Ermüdung, Schmerzen und Schäden vermeidet, auch bei Verletzungen und Einschränkungen – krankheits- und altersbedingt – das Tanzen ermöglicht  >>> mehr lesen >>>

 

Kommunikation und Emotion

 

 

 

Forschen & Lernen – daran möchten wir Sie teilnehmen lassen, darauf möchten wir Sie neugierig machen.

Auch didaktisch gehen wir unkonventionell neue und spannende Wege – lassen Sie sich überraschen !  >>> mehr lesen >>>

 

Sollte ein link nicht das gewünschte Ergebnis bringen, bitte die Suchfunktion „Suchen & Finden“ im Menue benutzen !