Decision Making Dr. Jungkind ® : Urteilen, Entscheiden, Problemlösen – mit Verstand, Gefühl, Intuition und allen Sinnen

” You have a decision for life in front of you, and you can’t simply take refuge in convention…”                               Hermann Broch (Sleepwalkers)

Exzellent Entscheiden warum?

  • Die Komplexität von Entscheidungsprozessen nimmt zu.
  • Entscheidungsspielräume werden beschnitten.
  • Die Verantwortung für Entscheidungen und deren Folgen steigt
  • Ihre persönliche Entscheidungskompetenz können Sie gezielt steigern.
  • Ihre Entscheidungssicherheit im Unternehmen, Beruf und Privatleben lässt sich erhöhen.
  • Rationale Analyse alleine macht noch keine guten Entscheidungen aus: Kopf, Herz, Bauch, Erfahrung und praktischer Sinn müssen zusammen wirken.

Aufgaben der nachberuflichen Lebensphase

In den spät- und nachberuflichen Lebensphasen stellt sich den „Jungen Alten“ die Aufgabe, ihre Lebenserfahrungen und Kompetenzen an nachfolgende Generationen zu vermitteln – als Aufgabe persönlicher, beruflicher und gesellschaftlicher Zukunftsorientierung. Voraussetzung für intergenerationalen Wissens- und Erfahrungstransfer sind jedoch:

1) ein fortlaufender Prozess kritischer Reflexion, was an persönlicher Erfahrung, Wissen und Können zukunftsfähig und für eine Weitergabe an Jüngere relevant ist.

2) der Erwerb angemessener didaktischer Fertigkeiten. Geschichte und Geschichten zu erzählen ist nur einer der Wege, Erlebnisse und Erfahrungen plastisch und einprägsam weiterzugeben. Zusammen mit anderen Vermittlungsmethoden sind solche Erzählungen in ein Konzept intergenerationalen Wissens- und Erfahrungsaustausches einzubinden und dem jeweiligen Kontext anzupassen.

®Dr. Kuno Jungkind

Übersicht

DecisionMaking Dr. Jungkind® – Entscheidungskompetenz (nicht nur) für Führungskräfte – entwickelt sich weiter

Lebens- und Berufspraxis reflektieren und in neuem Kontext einbringen – Sinnvolle Projekte in der Spät- und Nachberuflichen Lebensphase.

In den spät- und nachberuflichen Lebensphasen stellt sich den „Jungen Alten“ die Aufgabe, ihre

Lebenserfahrungen und Kompetenzen an nachfolgende Generationen zu vermitteln – als Aufgabe persönlicher, beruflicher und gesellschaftlicher Zukunftsorientierung…

Ressourcen persönlicher und gesellschaftlicher Zukunftsorientierung

in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule – University of Education – Freiburg Zentrum für Weiterbildung und Hochschuldidaktik / Seniorenstudium.

Forum für Integrative Kommunikation

Eine Weiterbildungsreihe zu Praxiskommunikation und psychosomatischer Kompetenz für Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, speziell auch für Physiotherapeuten, Osteopathen, Masseure, Heilmittelbringer (s. Weiterbildungspflicht ab 01.01.2007).

Psychosomatische und kommunikative Kompetenz in der osteopathischen Behandlung

Kursangebot

“Psychosomatik für Osteopathen muss „handgreiflich“ sein, wenn sie begreifbar sein soll, weil Osteopathen ihre Patienten mit Händen berühren und bewegen. Für sie muss psychosomatisches Wissen vom Verständnis der körperlichen Vorgänge ausgehen und in die emotionale Dimension hineinreichen …”

MovingDecisions

Unser Projekt MovingDecisions macht erlebbar, wie entscheidungsorientierte Kommunikation gelingen kann: unkonventionell experimentierend und improvisierend mit Stimme, Sprache und Bewegung (v.a. tango argentino).

Shared Decision Making – Patientenführung und entscheidungsorientierte Kommunikation in ganzheitlich ausgerichteter Prävention und Behandlung.

Fortbildungsangebot in Kooperation mit der Medizinischen Woche Baden-Baden

Gelingende Verständigung zwischen Patient und Arzt erfordert zielgerichtete Kommunikation und partnerschaftliche Entscheidungen. Grundlage dafür ist die Kompetenz, gleichberechtigt zu kommunizieren. Voraussetzung dazu ist Dialogische Führungskompetenz …

ArthroTango – leicht und schonend tanzen.
Für Männer und Frauen mit Arthrose und Rheuma

Tango argentino ist der Tanz, bei dem das Lebensgefühl aus den tiefsten Wurzeln unseres Daseins zum Ausdruck kommt, mit all unseren körperlichen Einschränkungen, Schmerzen und „handicaps“ –mit allen Kränkungen, Belastungen, Enttäuschungen und Ängsten. Aber mit auch Freude, Lust und Liebe …

PfundsTango – leicht und elegant tanzen.
Für gewichtige Frauen und Männer

Drum prüfe, wer sich ewig bindet …
Entscheidungs- und Kommunikationstraining für Paare

Ein jeder Stand hat seine Mühen?
Entscheidungs- und Kommunikationstraining für Langzeit-Singles

Mit 50 an 90 denken – was uns alle erwartet:
ein hohes Alter
Rechtzeitig Vorsorge treffen – Weitsichtig entscheiden

Jede Entscheidung braucht einen Mutigen, der sie trifft

Es muss nicht immer Krise sein … Die häufige Behauptung, nur in Krisen lerne der Mensch, ist so nicht richtig. Durch rechtzeitige Wahrnehmung von Entscheidungsbedarf, durch kluges Entscheiden und zielvolles Handeln ist eine sanfte, gedeihliche Lebensgestaltung möglich …

Gerne informieren wir Sie über Entwicklungen und Veranstaltungen zum Thema “Schlüsselkompetenz Integratives Entscheiden” :
Hier können Sie unseren Newsletter bestellen

Durch konsequentes Entscheiden…

Decision Making • Coaching entwickelt Entscheidungs-Kompetenz
in drei Schritten:

  • Entschieden – Der Weg zur Entscheidungs-Findung
    Sie treffen inspirierende und langfristig tragfähige Entscheidungen.
  • Konsequent – Entschieden bei der Umsetzung
    Sie planen Ihr Vorhaben Schritt für Schritt, vertrauen auf die
    eigenen Fähigkeiten und steigern Ihre Selbstmotivation durch
    entschiedenes Handeln.
  • Gelingend – Zielführung und Erfolgscoaching
    Die Zielgerade hat’s in sich: Sie konzentrieren Ihre Energie auf
    den Endspurt und führen Ihre Projekte zügig zum Erfolg. Genießen
    Sie das Gelingen und entwickeln Sie daraus Ihre neuen Perspektiven!

Zurück zur Übersicht

Wenn die Zeit drängt…

Entscheidungen mit Tragweite brauchen Flügel.

Leichtigkeit und Sicherheit gewinnen Sie durch persönliches Coaching

Wenn die Zeit drängt und schwierige Entscheidungen zu treffen sind,
ist klares Denken und entschlossenes Handeln angebracht:

Kopf, Herz und Bauch müssen zusammenstimmen.

Durch konsequentes Entscheiden nehmen wir die Dinge zielgerichtet in die Hand.

Decision Making • Coaching bedeutet Entscheidungskompetenz in Aktion

Zurück zur Übersicht

Andere über uns

Was andere über unsere Arbeit denken

Auf den folgenden Seiten finden Sie Aussagen von Presse und Teilnehmern über unsere Arbeit:

Testimonials – was Teilnehmer und Veranstalter über DecisionMaking äußern.

Medienecho – was die Medien (Presse, Rundfunk, TV) über Decision Making  veröffentlichen.

“…the quality of my decisions has determined the successes and failures of my life.”

…An der Schwelle zu meinem 3. Lebensalter, wird mir deutlich, dass die Qualität meiner Entscheidungen bestimmend war für die Erfolge und Misserfolge meines Lebens. Viele Menschen haben Schwierigkeiten strategisch zu entscheiden. Die Kombination aus kognitiven, intuitiven, emotionalen Faktoren und die Bedürfnisse und Grenzen der eigenen Persönlichkeit, erscheint als ein angemessen komplexes Modell für Entscheidungsprozess.

…As I come to the latter third of my life, it becomes so clear that the quality of my decisions has determined the successes and failures of my life. A lot of people have trouble with decision strategies. The combination of cognition, intuition, emotional factors, and the demands and limits of ones character, seems an ideal complexity model for the process.”

Stephen Johnson, San Francisco, Fachbuchautor. (“Character-Styles”, “Charakter-Transformation”)

Entscheidungs-Coaching

Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausgabe unserer Coaching-Seite!

Wenn die Zeit drängt und schwierige, belastende Situationen
zügig bewältigt, Lösungen ohne Verzug gefunden werden
müssen, ist eine klare Ausrichtung des Denkens und Handelns
angebracht: Durch unser Entscheiden nehmen wir die Dinge
zielgerichtet in die Hand.

Wie bringt man sich auf den richtigen Weg?
Woher weiß man, welches die angemessene Entscheidung ist?
Wie setzt man die einmal gefällte Entscheidung konsequent um
und führt sie zu einem gelungenen Ergebnis? Der Schlüssel zur
Antwort auf diese Fragen heißt methodisches Entscheiden, heißt
kompetentes Entscheiden.

Entscheidungen mit Tragweite brauchen Flügel. Leichtigkeit
und Sicherheit gewinnen Sie durch:

persönliches Coaching – Entscheidungs-Kompetenz in Aktion

Wo immer Entscheidungen anfallen: In Beruf, Unternehmen,
im öffentlichen und privaten Leben. Decision Making • Coaching
vermittelt Ihnen die nötigen Werkzeuge, um auch komplexe
Situationen jederzeit zu meistern. Es aktiviert vorhandene
Potenziale, entfaltet die persönlichen Stärken und steigert die
eigene Leistungsfähigkeit.

Decision Making • Coaching entwickelt Entscheidungs-Kompetenz
in drei Schritten:

  • Entschieden – Der Weg zur Entscheidungs-Findung

Sie treffen inspirierende und langfristig tragfähige Entscheidungen.

  • Konsequent – Entschieden bei der Umsetzung

Sie planen Ihr Vorhaben Schritt für Schritt, vertrauen auf die
eigenen Fähigkeiten und steigern Ihre Selbstmotivation durch
entschiedenes Handeln.

  • Gelingend – Zielführung und Erfolgscoaching

Die Zielgerade hat’s in sich: Sie konzentrieren Ihre Energie auf
den Endspurt und führen Ihre Projekte zügig zum Erfolg. Genießen
Sie das Gelingen und entwickeln Sie daraus Ihre neuen Perspektiven!
Dr. Kuno Jungkind leitet und begleitet Sie mit viel Erfahrung,
Fingerspitzengefühl und Humor konsequent, verlässlich und
systematisch zu stimmigen Entscheidungen, konkreter Planung
und entschlossenem Handeln.

Entscheidungs-Coaching findet statt als Kurz- oder Intensiv-
Coaching – auch an Wochenenden bei Ihnen vor Ort. Oder in erhol-
samer Umgebung: Freiburg, Schwarzwald, Bodensee – im Winter
im sonnigen Süden als Urlaubscoaching. Mehr Informationen…

Ein Vorgespräch klärt Fragestellung, Zeitbedarf und Beratungs-
honorar – Rufen Sie uns doch einfach an: (07 61) 2 90 99 93

Ihr Dr. Kuno Jungkind

Sieben Säulen – Zehn Schritte

Rationale Analyse alleine macht noch keine guten Entscheidungen aus. Das „Bauchgefühl“ muss bei Entscheidungsproblemen, Konflikten oder Krisen genauso einbezogen werden. Auch die intuitive Wahrnehmung und emotionale Faktoren, das Gefühl, die „Stimme des Herzens“, zudem Lebensklugheit, Erfahrung und praktischer Sinn müssen dabei zusammenwirken.

Erhöhung von Entscheidungs-Sicherheit durch Ausbau persönlicher Entscheidungs-Kompetenz wird somit zur Schlüsselqualifikation im Unternehmen, in der Politik, im Beruf – und selbst für ein gelingendes Privatleben.

Wie im Berufsleben, so auch im persönlichen Bereich: Ständig müssen Sie wichtige Entscheidungen treffen: in Lebenskrisen, bei einem neuen Aufbruch oder an einem Scheideweg. Welche Frage auch immer zur Entscheidung ansteht oder gerade Ihr Problem ist – kompetent Entscheiden will gekonnt sein:

Welche Richtung gebe ich meinem Leben? Welche Ausbildung ist für mich die richtige? Was soll ich studieren? Welcher Partner passt zu mir? Sollen wir heiraten? Wie kann ich mich beruflich und privat am Besten entwickeln? Was ist die beste Lösung für meine Ehe oder Familie? Was wird aus unseren Kindern? Was muss ich bereits jetzt für`s Alter entscheiden? Welches Entwicklungspotential hat meine Firma, wie kann ich sie erfolgreich und zukunftsweisend weiterführen? Wie soll ich die Firmenübergabe regeln?

Exzellent Entscheiden bei hoher Verantwortung

Entscheidungs-Kompetenz ist zentrale Schlüsselqualifikation – nicht nur  für Führungskräfte. Die Qualität des Entscheidungsprozesses entscheidet über die Qualität von Lösungen und deren Umsetzung.

Je höher die Positionierung im Management oder im Team desto mehr nimmt die Komplexität von Entscheidungsprozessen zu. Fachliche Detailkenntnisse  hingegen nehmen notwendigerweise ab: Im Tagesgeschäft muss bei meist unübersichtlicher Sachlage und  hohem Risiko dennoch kompetent entschieden werden.

Informationen werden durch Vernetzung und Globalisierung umfassend zugänglich, Entscheidungsspielräume hingegen durch Vorschriften zunehmend beschnitten. Gleichzeitig steigt  die persönliche Verantwortung für Entscheidungsfolgen, für Umsetzbarkeit, Nachhaltigkeit und sozialen Konsens der Lösungen.

Top