Consuelo de la perra vieja - Copyright 2010 Markus Keller

Kompetent Kommunizieren

Der Schwerpunkt unserer privaten und professionellen Kommunikation liegt üblicherweise auf der verbalen Ebene, im Gespräch. Was wir verbal austauschen, geschieht routiniert, ohne dass wir uns über das Verständigen selbst Gedanken machen.

Fachleute und Experten kommunizieren noch eingeschränkter – der Kunde / Patient / Klient muss zusehen, wie er den Fachmann versteht, der in seiner Fachsprache mit ihm spricht. Er darf gerne nachfragen, und als Experte erkläre ich es ihm weiter aus meiner fachlichen Sicht und in meiner Expertensprache.

Dialogische Kommunikation ist anders.

Dialogische Kommunikation bedeutet, dass wir präsent und aufmerksam wahrnehmen, was auf den verschiedenen Ebenen mitgeteilt wird: vor allem auch auf Zwischentöne zu hören und die Körpersprache mit zu „lesen“. Wie kann ich meinen Gesprächspartner begreifen und meine Kommunikation auf ihn einstellen?

Zurück