Consuelo de la perra vieja - Copyright 2010 Markus Keller

Schlank, spielerisch, funktional, groovy

… so soll zeitgemäßer Tango sein. Kein stressiges Figurenlernen, kein starres Führen-Folgen, keine wehmütig-depressive Nostalgie. Vielmehr mit wenigen Elementen spielen mit Tango-Gefühl tanzen, spielerisch miteinander experimentieren und aus dem Bewegungsfluss heraus »Figuren« entdecken.

Kommunikation in Initiative und Response  statt starrem „Führen und Folgen“ vermitteln wir spielerisch und mit Lust am Improvisieren, am Spielen mit den Tango-Elementen. Die Kurse und workshops bauen aufeinander auf,  können jedoch auch einzeln besucht werden. Für alle Niveaus, Anfänger und Fortgeschrittene, Quer- und Wiedereinsteiger

Tango Argentino ohne Stress und mit zeitgemäßen, flexiblen Rollenmustern – für Paare und Singles zwischen + – 20  und  + – 80.