Consuelo de la perra vieja - Copyright 2010 Markus Keller

Arthrose

Außerdem hier auf „tanz & tango-integral-News“

Warum tanz & tango-integral newsletter? >>> 100 Jahre La Cumparsita – wie alles anfing >>> … La Cumparsita heute >>>   Film: Naked Tango >>> Tango & Bildungsurlaub >>> Urban Tango – von Solo zu Duo >>> Ich mach vor, Du machst nach – Tanzen lernen wie vor 100 Jahren ? >>> ______________________________________________________________________________________________________ Unser Angebot […]

Außerdem hier auf „tanz & tango-integral-News“ Read More »

Tango – Kommunikation : Partnerschaft ohne Stress

Leadership – StressAbbau – Konfliktlösung / auch als Bildungsurlaub anerkannt ! Unsere Lebenswelt lässt sich nicht aufspalten : beim Tanzen wie in Partnerschaft und in der Arbeitswelt wird die Polarität von Führen und Ausführen / Folgen flexibler. Initiative und Verantwortlichkeit sind in jeder Beziehung, auf jeder Ebene erwünscht. Partnerschaft, Familie, Arbeits- und Projekt-Teams leben von

Tango – Kommunikation : Partnerschaft ohne Stress Read More »

Tanz ist ein Lebensweg, ein spiritueller Weg … >

„…Tanz ist ein Lebensweg, ein spiritueller Weg, ein Verstehen, wie man seine Blockaden überwindet, wie man da ist. Das ist die wahre Arbeit des Tänzers und sie geht natürlich durch seinen Körper. Es ist eine Chance auf innere Entwicklung …“ Gil Roman, Leiter des Bejart Ballet Lousanne, im Oktober 2015 in „La Gruyère“

Tanz ist ein Lebensweg, ein spiritueller Weg … > Read More »

moving decisions / tango integral setzt Maßstäbe : tango terapia >>>

Tango ist in einer Einwanderergesellschaft am Rio de la Plata ( Montevideo / Uruguay und Buenos Aires / Argentinien entstanden; bald war er in der ganzen Welt verbreitet. In den Ländern in denen er seitdem verwurzelt ist, war und ist er keineswegs erstarrt, sondern volkstümlich, gesellig und in lebendiger Entwicklung. Nach dem Tango-Hype der 1920-1930-iger

moving decisions / tango integral setzt Maßstäbe : tango terapia >>> Read More »

Urban Tango – von solo zu duo

Wozu stellen wir diese Videos auf unserer tanz&tango integral  Website vor ? Tanz & Tango hat Geschichte .. und ist in Entwicklung. Zugleich hat er die Tendenz, sich zu isolieren, rückwärts gewandt zu verfestigen. Tanz & Tango ist Teil der weiten Welt des Tanzens – von dort kommt Inspirationen und Anregung Aus der unübersichtlichen Vielzahl

Urban Tango – von solo zu duo Read More »

“ Klettern im Tango-Takt “ – viel Gemeinsames: Tango und Klettern

“ … Tango und Klettern verlangen Körper- und Taktgefühl (im doppelten Wortsinn), ….Training, Gleichgewicht (körperlich und seelisch), Geduld, Beharrlichkeit, Spürsinn, Hingabe. Man durchschreitet Höhen und Tiefen auf einer Gratwanderung entlang von Abgründen (real und übertragen). Schliesslich erreicht man die Stufe der Passion, sie ist uferlos und lebenslang…“ Beitrag  von Emil Zopfi im Tages Anzeiger aus

“ Klettern im Tango-Takt “ – viel Gemeinsames: Tango und Klettern Read More »

„Jetzt weiß ich wie, doch weiß ich nicht warum“ James Joyce

Tango ist kein Standard-Tanz, bei dem es darauf ankäme, erst mal „Figuren“ fehlerfrei abspulen zu können. Das urtümliche didaktische Vorgehen “ Ich mach vor, Du machst nach“  funktioniert beim Tango nicht. Denn Tango ist kein Nachtanzen von festgelegten stereotypen „Figuren“ –  Tango ist „anarchischer“ Tanz, der sich wie ein natürlicher Strom seine Mittel und Wege,

„Jetzt weiß ich wie, doch weiß ich nicht warum“ James Joyce Read More »

Warum tanz & tango-integral newsletter?

Wir gestalten unsere website und facebook-Seite als informatives Medium, wöchentlich aktuell Die Welt von Tanz & Tango ist in Bewegung – ständig ist zu informieren über neue Entwicklungen, Zusammenhänge, Hintergrund-Informationen, Termine : Tanz, Musik, Film, Literatur Tanz & Tango im Kontext von Kommunikations- und Führungstraining News in den Bereichen Bewegungskultur und Gesundheitsförderung Fortschritte in Integration

Warum tanz & tango-integral newsletter? Read More »

… wie La Cumparsita heute klingt – Raul Jaurena & Roger Davidson

… sie wird auf der ganzen Welt immer wieder neu interpretiert, z. B. von Raul Jaurena, dem bekanntesten Bandoneonisten aus Montevideo >>>. In Uruguay wurde die 100-Jährige zum Nationalen Erbe erklärt; in Montevideo findet jetzt im April 2017 ein großes Jubilärums- Festival statt. La Cumparsita – komponiert in Montevideo, interpretiert von Raul Jaurena, Grammy_Award-Winner aus

… wie La Cumparsita heute klingt – Raul Jaurena & Roger Davidson Read More »