Consuelo de la perra vieja - Copyright 2010 Markus Keller

Tango Blind Date – Tango Tanzen mit allen Sinnen – für Sehende, Blinde und Sehbehinderte

Tango  blind date? – Das ist Tango Argentino für Alle!

foto martin aichele

Der Südbadische Blinden- und Sehbehindertenverein veranstaltet in Kooperation mit moving-decisions Dr. med. Kuno Jungkind, einen Tango-Argentino-Tanzkurs für Blinde, Sehbehinderte und Sehende, für Paare und Singles

Schlecht oder gar nicht mehr sehen – und deshalb nicht mehr Tanzen gehen? Von wegen ! Gerade jetzt ist Tanzen wichtig, um sicher und gelöst sich zu bewegen, sich dabei zu erholen vom anstrengenden Alltag. Nicht Rückzug, sondern weiterhin „dazu zu gehören“ ist angesagt !

Egal ob sehend oder blind: Mit geschlossenen Augen Nähe erleben und vertrauen können …  der bezaubernden Musik lauschen und der einfühlsamen Führung des Partners/der Partnerin blind folgen oder Führen mit entspannten und geschlossenen Augen, alle Sinne aktivieren, tanzen mit Eleganz und einem Schuss Erotik, ohne Eile genießen:   Dynamik erleben, aber auch den Reiz von Innehalten und kleinen Pausen –  all das  macht den besonderen Reiz des Tango aus.

Der Kurs findet vom 5. Februar – 09. April 2014 wöchentlich statt, beginnend mit einem Schnupperabend zum Kennenlernen

10 Kursabende, immer Mittwochabend von 18.30 – 20.00 Uhr, mit kleinen Verschnauf- und DialogPausen

Geübt wird zu zweit und in kleinen Gruppen. Sehende und Blinde/Sehbehinderte, Singles und Paare jeden Alters sind gleichermaßen willkommen, ein fester Tanzpartner ist für den Kurs nicht erforderlich. Man kann jederzeit ein paar Minuten aussetzen und verschnaufen.

Termine:  Ab September 2014

Kursgebühr für 10 Kurstage: 150,- € ( bei Anmeldung zu zweit / als Paar 280,- €).

Schnupperabend 5. Februar: 15 € (wird bei Teilnahme am ganzen Kurs angerechnet).

Kursort: Blindenheim, Karlsstraße 85, 79102 Freiburg.

Dr. Kuno Jungkind ist Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Schwerpunkt Bewegungs- und Tanztherapie.  Seit vielen Jahren begeisterter Tango-Argentino-Tänzer, unterrichtet er mit Freude und kreativer Phantasie Tango Argentino, vor allem Spezialkurse für Integration + Inklusion. Er wird den Tangotanzkurs gemeinsam mit Iris Barb als blinder Assistentin leiten.

Auskunft und Info:  Iris Barb  0761 180 139

Anmeldung beim Blinden- u. Sehbehindertenverein Südbaden, Frau Heike Schmidt, Telefon: 0761-36122.