Consuelo de la perra vieja - Copyright 2010 Markus Keller

Tango ist Verständigung ohne Worte – vital und gewaltfrei – klar in der Botschaft, sanft im Umgang

Die Sprache des Tango steht für sich selbst  – “ the medium is the message “

Eindeutiger als Worte verstehen wir die Sprache des Körpers. Dafür muss die Körper-Bewegungs-Sprache klar und eindeutig sein, zugleich auch flexibel, initiativ und zugleich responsiv. Diese Prägnanz will gelernt sein.

Wie bei jedem Sport, jeder Kunst braucht´s dafür den Erwerb solider Basics, den Aufbau von angemessener Kondition  und Übung, konsequente Übung.

Wie der Transfer geht zum Verständigen im privaten Alltag und zur beruflichen Kommunikation …. mehr lesen >>>