136.000 Neuinfektionen an einem Tag Coronavirus weltweit – schlimmer als je zuvor ! (www.tagesspiegel.de)

Während sich die Lage in Europa entspannt, steigt die Zahl der Infektionen weltweit rapide.

.Bundesweit gibt es täglich nur noch rund 300 Neuinfektionen am Tag, viele Landkreise sind sogar seit Tagen ohne Neuinfektionen. Am 16. Juni werden die Grenzen wieder offen sein, die Sommerferien stehen vor der Tür…

Klingt, als sei die Corona-Pandemie schon so gut wie überstanden. Doch das Gegenteil ist der Fall.

In Europa verbessert sich die Lage zwar von Tag zu Tag, doch weltweit ist sie so dramatisch wie zu keinem anderen Zeitpunkt seit Beginn dieser Pandemie.

Die erschreckende Meldung der Weltgesundheitsgesundheitsorganisation (WHO) vom Wochenende: Innerhalb von 24 Stunden seien weltweit mehr als 136.000 neue Corona-Fälle gemeldet worden – so viele wie nie zuvor an einem Tag….

„Der größte Teil der Weltbevölkerung laufe weiterhin Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren…Die größte Gefahr in Ländern mit fallenden Zahlen seien Selbstzufriedenheit oder Nachlässigkeit bei den Vorsichtsmaßnahmen.…sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus

Ein Überblick über die aktuellen Epizentren der Pandemie auf www.tagesspiegel.de