Infektiöse Viren im Aerosol: Der erste Nachweis

Bislang war nur gesichert, dass sich in Aerosolen Teile der SARS-CoV-2-RNA befindet. Unklar war aber, ob es sich auch um infektiöse Partikel handelt. Jetzt konnten US-Forscher erstmals nachweisen, dass sich tatsächlich infektiöse Viren an die winzigen Tröpfchen in Aerosolen heften, die eine Infektion auslösen könnten.

Mehr dazu auf www.doccheck.com