Gut zu wissen: Corona-Impfstrategie – Risikogruppen und medizinisches Personal zuerst (www.swr.de)

Anfang des kommenden Jahres werden voraussichtlich mindestens zwei Impfstoffe gegen das Coronavirus verfügbar sein.

  • “ In Baden-Württemberg soll die Impfung der Bevölkerung in mehreren Phasen ablaufen.
  • In jedem der vier Regierungsbezirke – Stuttgart, Karlsruhe, Tübingen und Freiburg – hier im Messegelände – – sollen zunächst … Impfzentren eingerichtet werden, in denen am Tag ca. 1.500 Impfungen durchgeführt werden können.
  • In einem zweiten Schritt soll es demnach Impfzentren in allen 35 Landkreisen geben.

Weil am Anfang voraussichtlich zunächst nur eine begrenzte Zahl an Impfdosen verfügbar sein wird, wird die Impfung der Bevölkerung in verschiedenen Phasen erfolgen.

  • Vulnerable Bevölkerungsgruppen, also Risikogruppen wie Ältere oder Menschen mit Vorerkrankungen, sowie Mitarbeiter der Gesundheitsversorgung sollen bevorzugt werden.

Wenn mehr Impfstoff zur Verfügung steht, will die Landesregierung ein breites Impfangebot an die Bevölkerung machen können. Ein Impfzwang besteht nicht.

mehr dazu auf www.swr.de