Gefährliche Treffen an den Festtagen: Lockdown bis April ? (www.tagesspiegel.de)

„Wissenschaftler der TU Berlin haben nachgerechnet:

  • Sollten die Menschen ...an Weihnachten und auch an Silvester verstärkt mit anderen in Kontakt treten, sei damit zu rechnen, dass die Infektionszahlen noch einmal deutlich ansteigen….„…dann würde der Lockdown bis in den April verlängert werden“
  • Doch auch wenn sich die Menschen nur an Weihnachten vermehrt treffen, sei erst im April mit einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 auf 100.000 Einwohner zu rechnen.
  • Ohne Treffen an den Feiertagen und Silvester würden die Zahlen bereits im Januar und Februar zurückgehen und im Laufe des März unter die kritische Grenze von 50 fallen.

mehr lesen auf www.tagesspiegel.de