“ Wie die Seele unsere Gesundheit schützt – und wie wir sie dabei unterstützen können “ >>>

“ Erst allmählich setzt sich auch unter Wissenschaftlern die Einsicht durch, wie eng Körper und Psyche miteinander verschlungen sind.

Inzwischen ist erwiesen, dass seelisches Leiden wie anhaltender Stress oder Depression erheblich dazu beitragen, dass wir körperlich erkranken und vor der Zeit sterben…

  • Die Medizin hat sich den Körper lange Zeit als eine Art Maschine vorgestellt: Wenn sie nicht rund läuft, muss der Mechaniker (also der Chirurg, der Arzt, der Apotheker) heran und repariert den materiellen Schaden, so gut es geht.

Noch neuer ist die umgekehrte Erkenntnis: Die Psyche spielt nicht nur eine bedeutende Rolle beim Krank-, sondern auch beim Gesundwerden und Gesundbleiben.

  • Rauchen, Übergewicht und Bewegungsmangel sind nicht die einzigen Lebensgewohnheiten, mit denen wir unsere Gesundheit aufs Spiel setzen.
  • Wo lauern die Gefahren? Wie können wir ihnen vorbeugen?
  • Wie können wir unseren Alltag, unsere Beziehungen, unser Arbeitsleben so gestalten, dass wir mit etwas Glück gesund bleiben?

Spannende Antworten auf diese Fragen finden Sie im Themenheft aus der Reihe Psychologie Heute compact.