Raus aus dem Lockdown ohne Jojo-Dynamik ?

„… Die Dynamik einer Pandemie jedoch (die, wie im gegenwärtigen Falle auf eine nicht, oder wenig immunisierte Bevölkerung trifft) ist immer von exponentiellen Entwicklungen gekennzeichnet.

Das… bedeutet, dass bei allen Öffnungs Konzepten Jojo-Effekte nicht auszuschließen sind solange die Bevölkerung nicht immunisiert ist

Prof.Dr. Hajo Grundmann, Leiter des Instituts für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene der Uniklinik Freiburg – Interview im Freiburger Wochenbericht 24 Februar 2021

FAZIT: Die Pandemie ist ein unberechenbar dynamisches, multifaktorielles, nicht nur gesundheitliches Geschehen.

Einfache Lösungen gibt es nicht, sondern ein Wechsel von Rückschlagen und Erfolgen über Monate oder Jahre – zumindest so lange, bis die Bevölkerung weitestgehend immunisiert ist, auch gegen zwischenzeitlich auftretende Mutationen !

  • Rufe nach unfehlbaren Politiker*innen, die – allwissende – alles richtig machen sind regressive kindliche Illusionen oder Perfektions-Phantastereien angesichts der weitegehenden persönlichen Ohnmacht, die wir alle erleben …
  • zumal sich nun auch zeigt,: wir leben in “ einer Verwaltungsgesellschaft, welche besser im Kontrollieren, Reglementieren, Dokumentieren, sprich Bürokratisieren funktioniert als im Handeln “ Samira El Ouassil – www.spiegel.de.