Ein Schalter fürs Alter – Wendepunkt mit 35 ?

Zivilisationskrankheiten infolge ungesunder Lebensweise

  • falscher Ernährung
  • mangelnder Bewegung,
  • unzureichende Stressverarbeitung

sind jedes Jahr die häufigsten Todesursachen weltweit.

  • Bluthochdruck
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Diabetes
  • Dysstress

Dabei könnten wir bei einem achtsamen Lebensstil ein Alter von über 100 Jahren erreichen...

... Zwischen dem 35. und 40. Lebensjahr (setzt) der körperliche Verfall ein. Dieser Verfall schwächt den Körper nach und nach, allerdings könnte ein Mensch theoretisch trotzdem bis zu 150 Jahre alt werden.

Krankheiten, welche den geschwächten Körper angreifen und infiltrieren, sind die Hauptursache für ein Sterben vor der theoretisch maximalen Lebensdauer.

Aber auch unzureichende Verarbeitung von Stress kann dafür sorgen, dass ein Mensch früher stirbt.

mehr dazu auf www.heute.at