Die Gute Nachricht : Impfstoffwirksamkeit gegen Delta nur leicht abgeschwächt (www.aerzteblatt.de)

Biontec als auch Astra-Zeneca schützen im Vergleich zu früheren Mutation-Varianten etwas weniger gut gegen Delta, doch der Abstand verringert sich nach der 2. Dosis.

  • Die Gefahr, nach der 1. Dosis doch noch an COVID-19 zu erkranken, ist bei einer Infektion mit Delta deutlich höher als bei Alpha.
  • Nach der 2. Dosis steigt die Sicherheit der Geimpften jedoch deutlich an.

Folglich sollte man sich nicht länger auf die Schutzwirkung der 1. Dosis zu verlassen, sondern

möglichst rasch auch die 2. Dosis an möglichst viele Menschen zu verabreichen.

Dann könnte die Vierte Erkrankungswelle auch ohne einen weiteren Lockdown überwunden werden

  • (es sei denn es tritt eine weitere Variante auf)

mehr dazu im Deutschen Ärzteblatt