Antibiotika-Resistenz: „Übersehene Pandemie“ (www.stern.de)

4,95 Millionen jährliche Todesfälle stehen in Verbindung mit einer Antibiotika-resistenten bakteriellen Infektion.: Ein weltweites ungelöstes Problem !

  • Infektionen vermeiden durch bessere Hygiene und durch Impfungen.
  • Sinnlose Verwendung von Antibiotika beenden – z.B. bei viralen Infektionen (wie z.B. Grippe): Viren sprechen grundsätzlich nicht auf Antibiotika an!
  • Neue Antibiotika und ganz andersartige, wirksame Medikamente müssen beschleunigt entwickelt und auf den Markt gebracht werden.

Mehr dazu auf www.stern.de