Scheitern der Impfpflicht – Eine Blamage? Zu einfach! (www.zdf.de)

„In wirren Zeiten verlaufen auch Entscheidungsprozesse nicht so geradlinig wie die Schienen einer Eisenbahn.

Da müssen Wege gesucht, getestet, geändert werden. Und da geht auch mal etwas richtig schief…

Verbessern aber kann sich nur, wer Niederlagen anerkennt und daraus lernen will…..

Und setzen wir, wenn Vater Staat es nicht so einfach richten kann, auf das Prinzip Eigenverantwortung. Denn ohne die hilft auch die schönste Freiheit nichts.“

Mehr dazu auf www.zdf.de