10.000 Schritte am Tag: Fakt oder Flunkerei? (www.doccheck.com)

Bewegung schadet nur dem, der sie nicht hat.

„Mehr Schritte sind besser für die Gesundheit als wenige, insbesondere im Zeitalter von Homeoffice und dem oftmals damit verbundenen Bewegungsmangel.“

Wieviel Bewegung nötig, um das Risiko für vorzeitigen Tod zu reduzieren ?

  • Das Risiko für einen vorzeitigen Tod bei den über 60-Jährigen reduziert sich … bei 6.000 bis 8.000 Schritten täglich.
  • Bei jüngeren, also unter 60 Jahre alten Personen, stabilisiert sich das Risiko bei etwa 8.000 bis 10.000 Schritten am Tag.“

Mehr zu den neueren Studien zum Thema