„Die wirklich letzte Impfung gegen Corona“? (www.zeit.de)

„Sars-CoV-2-Impfungen haben Millionen Leben gerettet. Jetzt versuchen Forscher, neue Mittel zu finden, die vor allen Coronaviren schützen. Wird das gelingen?…

Niemand weiß, wie genau sie aussehen, aber es ist klar, dass sie schon heute zirkulieren: Coronaviren, die das Potenzial haben, auf den Menschen überzuspringen – und eine neue Pandemie auszulösen.“

„Sars-1, Mers und nun Sars-2 – momentan scheint jedes Jahrzehnt ein neues Coronavirus aufzutauchen“, sagt Richard Hatchett, der Chef der Impfstoffinitiative Cepi. Und auch Sars-CoV-2 selbst entwickelt sich weiter.

Nicht auszuschließen, dass Varianten entstehen, die dem Schutz, den jetzige Impfstoffe bieten, noch stärker entgehen als Omikron.“…

Mehr dazu auf www.zeit.de