CORONA

„Wir alle sind in einem riesigen psychologischen Experiment“ (www.tagesspiegel.de) >>>

„…die gute Nachricht: Dass wir auch als Gruppe lernfähig sind. Verhalten ist ja mehr als Handeln, es setzt sich auch zusammen aus der Frage, wie nehme ich etwas wahr: Mit welchen Gefühlen zum Beispiel. Je besser ich beides kann, als Gruppe wie als Einzelperson, also handeln und gleichzeitig nachspüren, wie geht es mir dabei und […]

„Wir alle sind in einem riesigen psychologischen Experiment“ (www.tagesspiegel.de) >>> Read More »

Einsamkeit, Verbot von Berührung und sozialen Kontakten: Risiko für Depressionen und Angststörungen >>>

„… das Gefühl von Einsamkeit und Allein sein sind zwei Dinge. Wir können jetzt auch allein sein, aber Einsamkeit reduzieren.  Die die allein sind, ältere Menschen etwa, Singles, müssen nicht einsam sein, weil man sich um sie kümmert, telefoniert, skypt, schreibt, etwas vorbeibringt… Menschen, die vorher bereits Depressionen oder Angststörungen hatten… sind deutlich gefährdet, dass

Einsamkeit, Verbot von Berührung und sozialen Kontakten: Risiko für Depressionen und Angststörungen >>> Read More »

„Kommunikation ist ein Schlüssel auch für psychologisches Verstehen.“ (www.tagesspiegel.de) >>>

Jetzt besteht der Kampf im Nichtstun, und darin besteht der große Kontrollverlust, wir können nicht aktiv handeln… Kann ich aktiv im Nichtstun bleiben?Tun durch Nichtstun geht nur über Bewusstmachung. Ich helfe, handele, indem ich zu Hause bleibe. Es ist auch nicht für alle die gleiche Situation: Krankenhäuser funktionieren jetzt im Prinzip perfekt, weil dort getan

„Kommunikation ist ein Schlüssel auch für psychologisches Verstehen.“ (www.tagesspiegel.de) >>> Read More »